Anzeigen

 

Haus Moriah Das Buch zum Priesterjahr 2009/10

Berufen - geweiht - gesandt

Unser Buch zum Priesterjahr 2009/10


Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, hat die Ankündigung von Papst Benedikt XVI., am 19. Juni 2009, ein Priesterjahr einzuberufen, sehr begrüßt:

Priesterbuch Cover

Ich danke dem Heiligen Vater für diese Initiative, denn wir brauchen eine Zeit, in der wir uns ganz besonders mit dem Amt des Priesters beschäftigen. In dem Priesterjahr, das bis 2010 dauern soll, ist es wichtig, Auftrag und Sendung des priesterlichen Dienstes zu reflektieren. Es wird vor allem darum gehen, den Priestern, die tagtäglich ihren Dienst versehen, Mut für den Alltag zu machen. Außerdem werden wir in diesem besonderen Priesterjahr all jene im Gebet begleiten, die auf den Weg zum Priesteramt sind. Es wird eine Chance sein, den Priesterberuf in all seiner Schönheit wieder neu ins Bewusstsein zu bringen und damit auch junge Menschen zu ermutigen, sich dem Anruf Gottes zu stellen, und ihre eigene Berufung zum Priester zu entdecken“. (www.dbk.de)

 

Rechtzeitig zum Beginn des Priesterjahres erscheint unser Buch mit Texten über das Priestertum. Es kann jedem Priester ein Begleiter durch das Priesterjahr werden:

  • Peter Wolf (Hrsg.)
    Berufen - geweiht - gesandt
    Ausgewählte Texte von Pater Josef Kentenich über das Priestertum
    179 Seiten - 12,80 Euro
    ISBN 978-3-935396-21-9
    Schönstatt-Verlag, 56179 Vallendar
    www.schoenstatt-verlag.de

Dieses Buch wurde erarbeitet im Hinblick auf den 100. Priesterweihetag - 8. Juli 2010 - von Pater Josef Kentenich und liegt nun zum Beginn des von Papst Benedikt XVI. angekündigten Priesterjahres vor.

Pater Josef Kentenich (1885 - 1968) ist einer der großen Priesterseelsorger des 20. Jahrhunderts. Seine von prophetischen Perspektiven geprägte Sicht des priesterlichen Wirkens verbunden mit einer tiefgehenden theologischen Fundierung führt zu die Fragen und Problemen, die uns heute in der Kirche beschäftigen und bedrängen, und gibt hilfreiche Wegweisung.

Der Herausgeber Msgr. Dr. Peter Wolf (Jahrgang 1947) ist Priester der Erzdiözese Freiburg. Dort wirkte er in der Berufungspastoral, in der Ausbildung der Ständigen Diakone und als Direktor des Collegium Borromaeum in der Priesterausbildung. Seit 1993 ist er Generalrektor der internationalen Priestergemeinschaft 'Schönstatt-Institut Diözesanpriester' und Mitglied des Generalpräsidiums des internationalen Schönstattwerkes.

Hier können sie das Buch näher kennen lernen:

Inzwischen sind im Ausland Übersetzungen herausgegeben worden. Klicken Sie hier.

Und außerdem:
Für jeden Tag ein Wort . . .

Weitere Informationen zum Priesterjahr

 

 

 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.