http://www.moriah.de/eob/dcms/sites/bistum/medien/all_news_sic.html
Samstag 17.11.2018, 06:22 Uhr
(c) 2018 Erzbistum Bamberg

„Freunde des Vatikanischen Geheimarchivs“ tagten im Diözesanarchiv
Prof. Dr. Alfred Hierold und Dr. Josef Urban wieder als Vorsitzende gewählt

Bamberg. Im Archiv des Erzbistums, dem neben dem Vatikanischen Geheimarchiv wichtigsten Archiv für die Erforschung der Geschichte des Bistums und Erzbistums Bamberg, begrüßte Archivdirektor Dr. Josef Urban zur zweijährigen Jahresversammlung der „Freunde des Vatikanischen Archivs e.V. Bamberg“.

Präsident Prof. Dr. Alfred Hierold hieß ebenfalls wieder eine ansehnliche Zahl Mitglieder mit teilweise weiter Anreise willkommen. Er erstattete Bericht über die umfangreichen finanziellen Maßnahmen zur Unterstützung des weltgrößten kirchlichen Archivs (88 Regalkilometer Akten, im Vergleich zu den 8 km des Archivs des Erzbistums), die im Vatikan mit Dankbarkeit zur Kenntnis genommen werden.

Die Neuwahl der Vorstandschaft ergab einstimmige Ergebnisse für Prof. Dr. Hierold als Präsident, Dr. Urban als Vizepräsident und Dr. Ernst Buchberger als Schatzmeister des Vereins. Zur Freude der Anwesenden wurde auf Vorschlag des Vorstands der Gründungspräsident des Vereins, Dr. Albrecht Hofmann, aufgrund seiner Verdienste um Gründung und Leitung des Vereins einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Nach Prof. P. Dr. Metzler, dem emeritierten Präfekten des Vatikanischen Geheimarchivs, ist Dr. Hofmann die zweite Persönlichkeit, der die Ehrenmitgliedschaft in dem im März 1988 gegründeten Verein zuteil wurde.

Für das unterstützend tätige Kuratorium des Vereins wurde Erzbischof Dr. Ludwig Schick zum Vorsitzenden ernannt. Weitere Kuratoriumsmitglieder sind Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Prof. Dr. Franz Machilek, Dr. Albrecht und die Domkapitulare Herbert Hauf und Dr. Günter Raab.

Datum: 27.03.2008
Autor: Dr. Josef Urban

http://www.moriah.de/eob/dcms/sites/bistum/medien/all_news_sic.html
Samstag 17.11.2018, 06:22 Uhr
(c) 2018 Erzbistum Bamberg