http://www.moriah.de/eob/dcms/sites/moriah/nachrichten/archiv_2010.html
Sonntag 16.06.2024, 09:35 Uhr
(c) 2024 Haus Moriah

Emmaus 2010
Was würde Pater Kentenich uns heute auf dem Weg nach Emmaus sagen?

Das Evangelium vom Gang der beiden Jünger nach Emmaus (Lk 24, 13-35) ist einer der beeindruckendsten Berichte über das Ostergeschehen. Der Weg, das Gespräch mit dem noch unerkannten auferstandenen Herrn, die Erfahrung seiner Nähe und Anwesenheit, seine aufmunternden und wegweisenden Worte – diese Elemente sind im Rahmen von Glaubensschulungen Vorbild geworden für „Emmaus-Wege“, bei denen jeweils zwei Teilnehmer sich auf den Weg machen und im Gespräch versuchen, die Wege zu erkennen, die der Herr sie führen will.

Hätten wir die Möglichkeit, in diesen schwierigen Wochen der Kirche einen „Emmaus-Weg“ mit Pater Kentenich, unserem Gründer, zu machen, was würden wir ihm sagen, was würde er uns sagen?

Lesen Sie weiter bei PressOffice Schönstatt.

Datum: 08.04.2010
Autor: O B

http://www.moriah.de/eob/dcms/sites/moriah/nachrichten/archiv_2010.html
Sonntag 16.06.2024, 09:35 Uhr
(c) 2024 Haus Moriah