Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Aktuell

Drei neue Bücher
Themen "Barmherzigkeit" und "Bundestheologie"

Rechtzeitig zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit erscheinen im Schönstatt-Verlag zwei Bücher zum Thema des Jahres. "Unter den Augen des barmherzig liebenden Vaters" - unter diesem Titel erscheinen Texte Pater Kentenichs zur Barmherzigkeit, herausgegeben von Msgr. Dr. Peter Wolf. "Barmherzig und gnädig ist der Herr" lautet der Titel des Buches von Dr. Bernd Biberger; es enthält Predigten zur Barmherzigkeit. Mit diesem Thema verwandt ist ein Buch, das im Patris-Verlag erscheint: "Bundestheologie. Gott und Mensch in Beziehung", herausgegeben von Dr. Bernd Biberger, Prof. Dr. Manfred Gerwing und Prof. Dr. Joachim Schmiedl.

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit will im Sinne von Papst Franziskus eine Einladung sein, „in ganz besonderer Weise den Blick auf die Barmherzigkeit zu richten und dabei selbst zum wirkungsvollen Zeichen des Handeln des Vaters zu werden“. - Kaum hatte der Heilige Vater das Jahr der Barmherzigkeit angekündigt, gab es von verschiedenen Seiten Hinweise aus der Schönstatt-Bewegung auf die große Rolle, die das Thema Barmherzigkeit bei Pater Kentenich spielt. - Die Textsammlung von Dr. Wolf bringt vielfältige Zeugnisse aus den verschiedenen Jahren seines Wirkens. Sie möchte zeigen, wie das Thema bei ihm gewachsen ist und sich angereichert hat. - Aus demselben Fundus schöpft Dr. Biberger bei seinen Predigten zur Barmherzigkeit. - Das Buch zur Bundestheologie enthält die Vorträge der wissenschaftlichen Tagung, die im Oktober 2013 vom Josef-Kentenich-Institut (JKI) und vom Institut zur Geschichte und Theologie religiöser Gemeinschaften (IRG) auf Berg Moriah durchgeführt wurde.

Hier können Sie die drei Bücher näher kennen lernen:

 

Datum: 13.11.2015
Autor: Oskar Bühler
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.