Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Aktuell

JKI-Preis zwei Mal verliehen
"Beichte" und "Bindungsorganismus" als Themen
(v.l.) Dr. Peter Wolf, Frank Riedel, Prof. Dr. Joachim Söder, Schwester Maria Thiel, P. Dr. Herbert King

Zum ersten Mal in der bald vierzigjährigen Geschichte des Josef-Kentenich-Instituts sind gleichzeitig zwei JKI-Preise verliehen worden:

Schwester Maria Thiel erhielt den Preis für ihre Diplomarbeit an der Berufsakademie Stuttgart. Sie stellt in ihrer Arbeit die Bedeutung der Lehre vom Bindungsorganismus nach Josef Kentenich im Bereich der Sozialpädagogik dar.

Frank Riedel aus der Gemeinschaft der Schönstattpatres bearbeitete das Thema Beichte und Beichtpastoral in der Spiritualität Pater Kentenichs.

Die Verleihung der Preise fand im Rahmen der Jahrestagung des Josef-Kentenich-Institutes statt.

Beide Themen sind hoch aktuell.

Hier finden Sie je eine Übersicht über die preisgekrönten Arbeiten und den Zugang zum Wortlaut der einzelnen Kapitel sowie zu den Laudationes:

 Bericht über die JKI-Jahrestagung 2009

Datum: 02.03.2009
Autor: O B
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.