Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Aktuell

"Mutiger Prediger - aufrechter Kämpfer"
Vor 125 Jahren geboren: Pfarrer Franz Weiß
Pfarrer Franz Weiß, ca. 1940

Franz Weiß gehörte zu unserer Gemeinschaft. Er war einer der ersten Schönstattpriester. Er war ein entschiedener und unerschrockener Gegner des Nationalsozialismus. Sein Wirken und Kämpfen kam aus einem tiefen Glauben. 

Zwei Presseorgane haben einen Gedenkartikel veröffentlicht. Hier die Links dazu:

Südwestpresse Ulm

Katholisch.de

Weitere Informationen über Pfarrer Franz Weiß gibt es auf

Wikipedia.

Stationen seines Lebens und Wirkens:

geboren 30.07.1892 in Schnaitheim, Priesterweihe 11.07.1920 in Rottenburg, 1920 - 1924 verschiedene Vikarsstellen, 1924 - 1926 Pfarrverweser in Göllsdorf bei Rottweil, 1926 - 1932 Pfarrer in Wäschenbeuren, 1932 - 1940 Stadtpfarrer in Ulm-Söflingen, 19.2.1939 Landesverbot, 22.6.1939 inhaftiert, 1940 - 1945 zeitweiliger Ruhestand, 1945 - 1951 Pfarrer in Illerrieden, 1951 - 1957 Stadtpfarrer in Ulm, St. Georg, 1957 - 1962 Krankenhausseelsorger in Ulm, 1962 - 1985 Ruhestand auf der Liebfrauenhöhe, gestorben 2.11.1985.

 

 

Datum: 31.07.2017
Autor: Oskar Bühler
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.