Anzeigen

 

Haus Moriah Nachrichten Aktuell

Aktuell

1   2   3   4   5   6  
21.09.2010
Zukunft der Kirche - Kirche für die Zukunft
EB Zollitsch: Plädoyer für eine pilgernde, hörende und dienende Kirche
"Wir wollen unsere Mitmenschen hören und wir wollen mit ihnen sprechen. Wir wollen eine Kirche der Pilgerschaft sein, der anzumerken ist, dass sie in göttlichem Auftrag handelt. Wir wollen uns der Vielfalt der Gaben und Begabungen bedienen und eine geistliche Gemeinschaft vertiefen." - So Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zur Eröffnung der Bischofskonferenz am 20. September 2010 in Fulda.
Neu: Auszug aus dem Abschlussbericht vom 24.09.2010
Und das Neueste: Interview von EB Zollitsch mit dem Konradsblatt vom 10. Oktober 2010.
   ... (mehr)
14.07.2010
In memoriam Geistl. Rat Karl Birkenhauer
... (mehr)
09.07.2010
Ermutigung zum Aufbruch!
Bischof Tebartz-van Elst zum 100. Jahrestag der Priesterweihe Josef Kentenichs
„In diesem österlichen Horizont vermittelt sich das Zeugnis einer Gründergestalt wie Pater Joseph Kentenich als Ermutigung zum Aufbruch. Nicht zusehen, sondern hinsehen; nicht kritisieren, sondern engagieren; nicht lamentieren, sondern motivieren; – Gründer vermitteln diese Entschiedenheit und bewegen so über ihre irdische Lebenszeit hinaus."
Mit diesen Worten schloss Bischof Dr. Franz-Tebartz-van Elst seine tiefgründige und begeisternde Predigt am 100. Jahrestag der Priesterweihe Pater Josef Kentenichs im hohen Dom zu Limburg.   ... (mehr)
24.06.2010
Seelsorger und prophetischer Deuter!
Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zum 100. Priesterweihetag Pater Kentenichs
"Durch das, was er in den Menschen bewegt hat, durch das, was er mit seinen Worten und durch sein Lebenszeugnis angeregt hat, ja in sie hinein gepflanzt hat, war er nicht nur zu Lebzeiten ein Seelsorger und prophetischer Deuter! Er ist es bis zum heutigen Tag geblieben und er wirkt weiter fort." So Erzbischof Dr. Robert Zollitsch bei der Eucharistiefeier mit den über 200 Priestern aus aller Welt, die zum 100jährigen Priesterweihejubiläum vom 20. bis 23. Juni in Schönstatt versammelt waren.   ... (mehr)
16.06.2010
Am 11. Juni auf Belmonte
Segnung der Bronzestatue aus Milwaukee
Einen "Nachschlag" zum Priesterjahr gab es am Nachmittag des 11. Juni auf Belmonte: Bischof Gino Reali segnete in einer Feierstunde der Schönstattfamilie im Beisein von Erzbischof Dr. Ignazio Sanna, dem Rektor von Belmonte, die neue Bronze-Statue von Pater Josef Kentenich.
   ... (mehr)
10.06.2010
"Heute Priester sein"
Priester der Geistlichen Bewegungen in der Audienzaula Paolo VI.
Es war ein tief greifendes Erlebnis - auch wenn man nicht direkt dabei war. Dank der TV-Übertragung von ETWN konnte man live dabei sein. Beeindruckende Zeugnisse priesterlichen Lebens und zeitgemäßer Seelsorge, Lieder und Gesänge, theologische Ausführungen - und das aus aller Welt! Wir dokumentieren drei Beiträge aus der Schönstattfamilie. - Außerdem sehen Sie hier Bilder von der Ankunft und der Aufstellung der großen Bronzeplastik von Pater Kentenich auf Belmonte.   ... (mehr)
06.06.2010
Come to Rome
Diese Woche in Rom
Große Ereignisse in Rom stehen uns in dieser Woche zum Abschluss des Priesterjahtes bevor. Hier erfahren sie Näheres.   ... (mehr)
27.05.2010
". . . nicht die Frau der großen Worte"
Erzbischof Zollitsch: Maria und die Erneuerung der Kirche
"Der Blick auf Maria zeigt uns deutlich, wie der Weg der Erneuerung für die Kirche gehen kann." Mit diesen Worten beschließt Erzbischof Dr. Robert Zollitsch seine Marienmeditation zum Ende des Maimonats, erschienen im "Konradsblatt", der Kirchenzeitung des Erzbistums Freiburg.
   ... (mehr)
14.05.2010
Ökumenischer Kirchentag 2010
News vom ÖKT
Blicke auf den ÖKT aus unserer Perspektive: Schönstatt - Geistliche Bewegungen - EB Zollitsch . . .
- Die Berichte und Texte werden laufend ergänzt.   ... (mehr)
06.05.2010
Wohin gehst du, Kirche?
Meditation von Oberstudienrat Achim Wenzel
... (mehr)
19.04.2010
Come to Rome!
Noch einmal: Milwaukee - Rom
Am Ende des Priesterjahres, am 11.Juni 2010, kommt Pater Kentenich noch einmal – symbolisch in Form einer Bronzestatue – von Milwaukee nach Rom. Sie wird bei einer Feier am Nachmittag des 11.Juni im Schönstattzentrum Belmonte aufgestellt. Herzliche Einladung! Hier gehts zum Einladungsflyer (deutsch, spanisch, italienisch) und zur Online-Anmeldung.
Neu: Bildbericht vom Guss und der Übergabe der Vaterstatue.   ... (mehr)
14.04.2010
85 Lebensjahre -
60 Priesterjahre
Das ist einen Film wert
Junge Menschen aufmuntern, nach ihrer Berufung zu fragen und ihr zu folgen, auch wenn es die Berufung zum Priestertum ist, das ist das Anliegen unseres Mitbruders Prälat Wilhelm Heinz in der Diözese Würzburg. Die Fernsehredaktion der Diözese hat dieses Anliegen aufgegriffen und mit Prälat Heinz einen Sieben-Minuten-Film erstellt.
   ... (mehr)
08.04.2010
Emmaus 2010
Was würde Pater Kentenich uns heute auf dem Weg nach Emmaus sagen?
Hätten wir die Möglichkeit, in diesen schwierigen Wochen der Kirche einen „Emmaus-Weg“ mit Pater Kentenich, unserem Gründer, zu machen, was würden wir ihm sagen, was würde er uns sagen?    ... (mehr)
25.03.2010
Überwältigender Vertrauensbeweis
für Erzbischof Dr. Zollitsch
Über 2500 Mal: Ja, er treibt die Aufklärung von Missbrauch aktiv voran
Einen überwältigenden Vertrauensbeweis für Erzbischof Dr. Robert Zollitsch bringen die Leser des "Südkurier" (Konstanz) und die Besucher von dessen Homepage zum Ausdruck.   ... (mehr)
16.03.2010
Ehrenvolle Berufung
Oberstudienrat Achim Wenzel wird Leiter von "Berufe der Kirche"
Zum Leiter der Diözesanstelle "Berufe der Kirche" hat der Würzburger Bischof Dr. Friedhelm Hofmann unsere Mitbruder Achim Wenzel berufen. Herzlichen Glückwunsch!   ... (mehr)
10.03.2010
"Weit mehr als wir für möglich halten"
Ein neues Buch von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch
Für jeden Tag zwischen Aschermittwoch und Pfingsten bietet Erzbischof Dr. Robert Zollitsch einen besinnlichen Text. "Ich will die Menschen neugierig machen auf das, was der Glaube für uns bedeutet, und aufmerksam machen, dass der Glaube für uns ungeahnte Möglichkeiten hat, und wir selber im Alltag viel zu wenig mit Gott rechnen . . ." Hören Sie weiter, was der Autor im Gespräch mit dem Fernsehsehnde K-TV zu seinem Buch sagt.   ... (mehr)
16.02.2010
Eine gute Bilanz!
Das Josef-Kentenich-Institut feierte 40 Jahre
Eine gute Bilanz über das zurückliegende Jahr konnte der Präsident des Josef-Kentenich-Instituts (JKI) PD Dr. Bernd Biberger zum Auftakt der Jahrestagung 2010 präsentieren. Nicht weniger gut fiel die Rückschau auf die 40 Jahre aus, die das JKI nun besteht.    ... (mehr)
16.02.2010
JKI-Preis 2010 verliehen
Angelika Schüllner arbeitete über Josef Kentenich und Don Bosco
Einer der Höhepunkte der Jubiläumstagung des JKI war die Verleihung des diesjährigen JKI-Preises an Frau Angelika Schüllner aus Würzburg. Sie arbeitete in ihrer Diplomarbeit unter sozialpädagogischen Aspekten über Pater Kentenich und Don Bosco. Lesen Sie den Bericht und die Diplomarbeit.   ... (mehr)
10.02.2010
Das JKI wird vierzig!
Jubiläumsfeier bei der Jahrestagung
11.-13.Februar 2010
Am 8. Juli 1970 wurde in Oberkirch das Josef-Kentenich-Institut (JKI) gegründet.. Das heißt: das JKI wird in diesem Jahr vierzig Jahre alt. Gefeiert wird dieses Jubiläum im Zusammenhang mit der Jahrestagung, die vom 11. bis 13. Februar stattfindet. Lesen Sie dazu das Interview von PressOffice Schönstatt mit PD Dr. Bernd Biberger, Präsident des JKI.
 
   ... (mehr)
31.01.2010
Sieben junge Mitbrüder!
Jahrestagung unserer Mitbrüder in Lateinamerika
Sieben junge Mitbrüder durfte unser Generalrektor Dr. Peter Wolf am 12. Januar im Taborheiligtum in Santa Maria, Brasilien in unsere Gemeinschaft aufnehmen - vier aus Brasilien und drei aus Argentinien. Ein schönes Geschenk im Priesterjahr!   ... (mehr)
27.01.2010
Überraschungen inbegriffen
KURS KENTENICH PASTORAL startet
Der KURS KENTENICH PASTORAL eröffnet neue Perspektiven für die pastorale Arbeit in einer Kirche im Umbruch. Er arbeitet dabei mit den pastoralen Herausforderungen und Erfahrungen der Teilnehmenden. Er erfolgt als gemeinschaftlicher Prozess, entwickelt seine eigene Dynamik und stellt sich auf Überraschungen ein.   ... (mehr)
26.12.2009
Erzbischof Dr. Robert Zollitsch: Rückschau auf 2009
Sechs Videos
In der TV-Sendung "Alpha und Omega" schaut Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zurück auf das Jahr 2009. Im Gespräch mit Volker Farrenkopf - KIP-tv Stuttgart - kommen Ereignisse aus der Erzdiözese Freiburg und aus der Kirche in Deutschland zur Sprache und werden auf ihre pastorale Bedeutung hin beleuchtet. Schauen Sie rein!    ... (mehr)
17.12.2009
"Kinder, was bin ich glücklich, . . . "
Vor 65 Jahren: Priesterweihe im KZ
65 Jahre sind es her, seit im KZ Dachau die Priesterweihe des sel. Karl Leisner stattgefunden hat. Dazu hat Pater Josef Kentenich ihm einen Glückwunsch verfasst. Im Priesterjahr kann uns dieser Text ein Anstoß zum Nachdenken sein, nicht weniger die von tiefer Freude durchzogenen Berichte des Neugeweihten selber, und auch der Bericht von Heinz Dresbach über seinen heimlichen Besuch im Krankenrevier.   ... (mehr)
04.12.2009
"Vielleicht kehrt Gott um!"
Antrittsvorlesung unseres Mitbruders Dr. Bernd Biberger
"Vielleicht kehrt Gott um!" Heißt es nicht in der Bibel (fast unablässig), wir sollten umkehren. Dennoch steht auch dieser Satz in der Bibel: Joel 2, 14. - Über 200 Zuhörer hatte Dr. Bernd Biberger bei seiner Antrittsvorlesung zu diesem Thema. Und: er konnte Klarheit schaffen. - Mit dieser Antrittsvorlesung als Privatdozent fand ein langes und mühsames Habilitationsverfahren seinen Abschluss! Wir gratulieren unserem Bernd ganz herzlich!   ... (mehr)
01.12.2009
„Alle Jahre wieder . . .“
90 Pilger auf Spuren heiliger Priester in Rom
„Alle Jahre wieder . . .“ gibt es in der ersten Dezemberwoche die Romfahrt der ‚Freunde von Belmonte‘ (und wer ist das nicht?). Am Montag, 30.11., startete der eine der beiden Busse beim Urheiligtum in Schönstatt, der zweite folgte von Würzburg her. Am Dienstagfrüh kamen 90 Pilger auf Belmonte an. - Am Mittwochabend kamen die ersten Fotos aus Rom.   ... (mehr)
15.11.2009
Nocheinmal:
Fackellauf 2009: Schönstatt - Rom
Unser Armin war dabei und liefert uns weitere Impressionen
Auch nach zweieinhalb Monaten arbeitet es noch in ihm. Was er beim Fackellauf erlebt hat, will aufgearbeitet werden. Pfarrer Armin Noppenberger hat weitere Impressionen und Erkenntnisse niedergeschrieben. Er stellt sie moriah.de zur Verfügung. Und liefert noch einige Fotos nach.
   ... (mehr)
17.10.2009
Mit dem "Duft der weiten Welt" versehen
Neue Novene: Für Priester beten
Auch so kann eine Novene entstehen:
"In Santiago im Heiligtum habe ich begonnen, mir den Aufbau und die Gliederung auszudenken. Noch in Bellavista habe ich mich auf die Suche nach den Texten im Buch zum Priesterjahr gemacht. Im Flugzeug entstand die Stoffsammlung und daheim habe ich den endgültigen Text verfasst." So Dr. Peter Wolf über die Entstehung der neuen Novene, die auf diesem Weg mit dem "Duft der weiten Welt" versehen wurde.   ... (mehr)
10.07.2009
Auf Spuren heiliger Priester in Rom
Einladung zur Romfahrt 2009
Ging es im letzten Jahr bei der traditionellen Romfahrt darum, die Spuren des hl. Paulus in der Ewigen Stadt zu erkundigen, so ist dieses Mal das Priesterjahr für die Erstellung des Programms maßgebend gewesen. Rom bietet eine Fülle von Spuren heiliger Priestergestalten aus vielen Jahrhunderten. Msgr. Dr. Peter Wolf lädt dazu ein, in der ersten Dezemberwoche mit ihm und den Freunden von Belmonte einige dieser Spuren zu entdecken und mit unserem Matri-Ecclesiae-Heiligtum in Verbindung zu bringen.    ... (mehr)
26.06.2009
Christ sein – Welt gestalten
Zweite Kentenich-Akademie abgeschlossen
Impulse für eine lebendige Kirche - Darum ging es bei der vierten und letzten Einheit der zweite Kentenich-Akademie des Josef-Kentenich-Instituts auf Berg Moriah. 13 junge Christen hatten sich an vier Wochenenden in unserem Haus getroffen, um Spiritualität und Pädagogik Pater Kentenichs näher kennen zu lernen.    ... (mehr)
16.05.2009
Berufen - geweiht - gesandt
Das Buch zum Priesterjahr 2009/10
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, hat die Ankündigung von Papst Benedikt XVI., am 19. Juni 2009, ein Priesterjahr einzuberufen, sehr begrüßt.   ... (mehr)
15.05.2009
Geborgenheit und Wärme
Erzbischof Zollitsch zum Mta-Bild
"Durch die Güte und Zärtlichkeit, mit der die Gottesmutter den Betrachter des Bildes anschaut, und in der Liebe, mit der sie ihr Kind in den Händen hält, ist diese Mariendarstellung für viele Menschen – vor allem auch in romanischen und slawischen Ländern – zu einem Hoffnungszeichen geworden, gibt sie Geborgenheit und Wärme und schmückt zahlreiche Wohnungen und Häuser." - so Erzbischof Dr. Robert Zollitsch über unser Gnadenbild in dem Buch "Bilder der Katholiken".   ... (mehr)
21.04.2009
Nimm deinen Sohn . . .
Das biblische Moriah in Bildern von Ursel Fischermann
Der Kurs der Malakademie Köln im Juli 2008 im Priester- und Bildungshaus Berg Moriah hat Frau Ursel Fischermann als Teilnehmerin dazu angeregt, das Thema "Moriah" weiter zu bearbeiten. Ergebnis sind vier Bilder, die Frau Fischermann uns dankenswerterweise für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.   ... (mehr)
28.03.2009
Schönstatt-Lexikon GLOBAL 2014
Eine faszinierende Idee
Von einer faszinierenden Idee ist auf der Startseite des Schönstatt-Lexikon ONLINE die Rede. Anlass zu dieser Faszination sind die Jahreszahl 2014 und das Stichwort GLOBAL. Denn damit verbindet sich eine Vision.   ... (mehr)
10.03.2009
In memoriam:
Abbé Révocat Gahimbare
Bei Hilfeleistung für bedrohte Ordensschwestern erschossen
Am Montag, 9. März erreichte uns aus Burundi die traurige und erschütternde Nachricht, dass unser Mitbruder, Abbé Révocat Gahimbare ermordet wurde. Er wollte Schwestern zu Hilfe kommen, die von bewaffneten Männern überfallen wurden. Dabei wurde er selber erschossen.   ... (mehr)
02.03.2009
JKI-Preis zwei Mal verliehen
"Beichte" und "Bindungsorganismus" als Themen
Zum ersten Mal in der bald vierzigjährigen Geschichte des Josef-Kentenich-Instituts sind gleichzeitig zwei JKI-Preise verliehen worden:
Schwester Maria Thiel erhielt den Preis für ihre Diplomarbeit an der Berufsakademie Stuttgart. Sie stellt in ihrer Arbeit die Bedeutung der Lehre vom Bindungsorganismus nach Josef Kentenich im Bereich der Sozialpädagogik dar.

Frank Riedel aus der Gemeinschaft der Schönstattpatres bearbeitete das Thema Beichte und Beichtpastoral in der Spiritualität Pater Kentenichs.

Die Verleihung der Preise fand im Rahmen der Jahrestagung des Josef-Kentenich-Institutes statt.
 
   ... (mehr)
11.02.2009
"Beginn einer neuen Wirklichkeit …"
Konferenz 2014
"In der Vielfalt der Sprachen und Erfahrungen erlebten wir eine Coenaculums-Atmosphäre, ein Gnadenereignis, das es uns ermöglichte, gemeinsam auf die Suche nach dem zu gehen, was der Gott des Lebens von unserer Familie bei der Hundertjahrfeier Schönstatts erwartet." So heißt es in der "Botschaft" der Konferenz 2014, die mit 89 Teilnehmern aus 32 Ländern aller fünf Kontinente vom 1. bis 7. Februar 2009 in Schönstatt stattgefunden hat.   ... (mehr)
21.01.2009
Kein zufälliger Deckname
Predigt am 20. Januar zum Paulus-Jahr
"Für mich ist es alles andere als ein zufälliger Deckname für unseren Vater wenn wir in Briefen aus seiner Gefangenschaft 'Paulus' an der Stelle seines Namens entdecken. Ich stoße auf eine innere Nähe im Geschick der beiden und auf eine Kongenialität in ihrem Denken, die mich reizt, beide immer besser kennen zu lernen."
Dieses Fazit zog Msgr. Dr. Peter Wolf bei seiner Predigt am 20. Januar in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt.
Es war der Auftakt zur Feier des Festes der Bekehrung des hl. Paulus, das gewissermaßen die Halbzeit des Paulus-Jahres darstellt.   ... (mehr)
06.01.2009
"Ein freudiges Ereignis"
Sehnlichst erwartet:
ein neuer Kandidatenkurs
in Europa
Als ein freudiges Ereignis bezeichnet man es, wenn sich in einer Familie Nachwuchs einstellt. Eine solche Freude durften wir zum Beginn des neuen Jahres auf Berg Moriah erleben: es hat sich ein neuer Kandidatenkurs gefunden und gebildet. Unter der Leitung von Pfarrer Heinz-Martin Zipfel haben sie am 2. Januar ihre Kandidatur für unsere Gemeinschaft begonnen. Generalrektor Dr. Peter Wolf berichtet:   ... (mehr)
30.12.2008
Die Sternsinger waren da!
"Kinder suchen Frieden"
Es ist schon eine gute Tradition.
"Zwischen den Jahren" - wenn viele unserer Mitbrüder im Haus sind,
kommen die Sternsinger aus Simmern,
singen ihre frohe Botschaft, bringen den Segen für das Haus
und bitten um eine Gabe für Kinder, die Hilfe brauchen.    ... (mehr)
24.12.2008
Gesegnete Weihnachten!
Mit dem Bild der Krippe im Urheiligtum (2006)
und der Bethlehem-Hore
von Pater Josef Kentenich
wünschen wir allen Besuchern von moriah.de
ein gnadenreiches Weihnachtsfest
und ein gesegnetes Jahr 2009.   ... (mehr)
08.12.2008
156 Pilger
auf Belmonte
und auf den Spuren
des heiligen Paulus
Drei Busse waren es dieses Jahr, die 156 Pilger nach Rom, nach Belmonte und besonders auf die Spuren des heiligen Paulus führten. Msgr. Dr. Peter Wolf berichtet:
"Am Montag, dem 1. Dezember, starteten wir mit drei Bussen und trafen uns bei den Schönstattpatres in Horw am Vierwaldstättersee. Von dort ging es durch die Nacht und durch zum Teil winterliche Landschaften nach Rom, wo wir nach 9 Uhr eintrafen und auf Belmonte im Matri Ecclesiae-Heiligtum die Messe feierten."   ... (mehr)
15.10.2008
Paulus im AT ??
Ein Vortrag von
Dr. Bernd Biberger
Was macht ein Alttestamentler im Paulus-Jahr? Kann Paulus sein Thema sein?
Unser Mitbruder Dr. Bernd Biberger hat den Völkerapostel als sein Thema entdeckt. Er forscht einfach nach seinen Wurzeln, konkret nach den Wurzeln seines Glaubens.    ... (mehr)
07.10.2008
Ein Weizenkorn, das Frucht bringt
Dr. Peter Wolf war in Cambrai mit dabei
Franzosen und Deutsche begingen gemeinsam den 90. Todestag von Josef Engling in Cambrai zusammen mit Erzbischof Francois Garnier. Unter den vielen Namen des Massengrabs auf dem Soldatenfriedhof in Cambrai entdeckten sie den Namen "Josef Engling". Dr. Peter Wolf berichtet in Wort und Bild.   ... (mehr)
23.09.2008
Groß-Projekt in Peru
Pfarrer Reinhold Nann hat große Pläne
Von der Planung eines Groß-Projektes in seiner neuen Pfarrei Santiago de Chuco (Peru) berichtet unser Mitbruder Reinhold Nann in seinem Rundbrief Nr. 14. Außerdem lädt er Fachleute aus Deutschland ein, bei ihm für eine gewisse Zeit als Entwicklungshelfer mitzuarbeiten.   ... (mehr)
22.09.2008
In der Schule des Apostels Paulus
Erzbischof Zollitsch
eröffnet die Deutsche Bischofskonferenz
In die Schule des Apostels Paulus nimmt Erzbischof Dr. Robert Zollitsch seine bischöflichen Mitbrüder beim Eröffnungsreferat der Herbstsitzung in Fulda. Lesen Sie eine Zusammenfassung oder die gesamte Rede.   ... (mehr)
15.09.2008
Bilder von damals - Worte von/für heute
Zum 40. Todestag von Pater Josef Kentenich
Für diejenigen, die es erlebt haben, wecken diese Tage lebendige Erinnerungen: an den unerwarteten Heimgang unseres Gründers vor vierzig Jahren, an die Tage des Abschieds und der neuen Begegnung mit dem verewigten Vater, an die beeindruckende Feier der Beisetzung. Doch der Blick geht nicht nur zurück. Die Worte von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch weisen entschieden nach vorne. Denn von unserem Gründer ist uns die Gestaltung der Zukunft aufgetragen.
Einige Bilder und das Zeugnis von Dr. Peter Wolf lassen die Ereignisse von damals lebendig werden. Die Predigt des Erzbischofs weist uns den Weg nach vorne.   ... (mehr)
12.08.2008
Paolympia
Ne bergische Jung war auf Berg Moriah
Wussten Sie schon, dass Paulus Mitglied der galiläischen Olympischen Mannschaft war? Das wussten Sie nicht? Der Bergische Jungs, der kürzlich auf Berg Moriah zu Gast war, erklärt Ihnen die Hintergründe, aber hören Sie selbst.
   ... (mehr)
07.08.2008
Zum 70. Geburtstag
Prägende Impulse aus der Begegnung mit P. Kentenich
Dr. Peter Wolf zum 70. Geburtstag von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch. Beitrag zur Festschrift "Glauben gestalten - Glaubensgestalten".   ... (mehr)
07.08.2008
Im fernen Amerika
Zwei bedeutsame Jubiläen in Chile und USA
Padre Jorge Falch feierte in Bellavista den 55. Jahrestag seiner Priesterweihe. Pfarrer Michael Schapfel brachte es in Washington DC auf 25 Jahre.    ... (mehr)
28.07.2008
Aula wird zum Atelier
Die Malakademie Köln malte auf Berg Moriah
Interessante Gäste gab es auf Berg Moriah in der dritten Juli-Woche: die Malakademie Köln unter der Leitung von Professor Knabe.   ... (mehr)
1   2   3   4   5   6  
 
 

Seite drucken Seite versendenImpressum

 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.